Beitragsseiten

seriennummer
"Messingplatte"

Die Schriften auf den Messingplatten habe ich mit Wasserschiebezeichen (Decals) der Firma "Bare-Metal Foil Co." und einem Laserdrucker realisiert. Solche Nassschiebebilder kennt man aus dem Modellbau (Revell-, Tamiya- oder Airfixmodelle). Nach dem Aufbringen und Trocknen habe ich die Decals mit einer Schicht Klarlack versiegelt. Diese Decal-Bögen bekommt man bei dem Firma Shopartikel24.de


Typenschild


Wilhelm Pforte

Das Bild von "Wilhelm Pforte" habe ich aus dem Netz. Der Gute wurde wohl mal in Mexiko wegen irgendeiner Jugendsünde verhaftet, aber Papa Gates hat ihn wohl wieder rausgehauen. Die rote Beleuchtung kommt von der roten Rückseite eines Schnellhefters her, die ich ausgeschnitten und mit zwei(!) kleinen Kaltkathodenröhren aus dem Moddingbedarf versehen habe. Die Nieten sind Polsternägel aus dem Bauhaus. Die Kreuze sind die von oben, nur eben lackiert. Der Gehirnwellenindikator ist eine "Wassereffektlampe" aus dem PC-Moddingbereich. Auf dem Kolben wabern ständig blaue Entladungen entlang.


Gehirnkasten

Das Gehirn wird von stroboskopartigen RGB-LEDs beleuchtet. Solche fertig mit einem Molex-Stecker für den PC versehenen LEDs bekommt man beim CWC-Shop.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen